Hallo an alle Interessierte, ein kurzes Update:

+ ein Freund wies mich auf eine Software für Kollegen der Unfallchirurgie oder Orthopädie hin: Die AO-Klassifizierung der Frakturen langer Röhrenknochen nach Müller. Die Gratis-Software ist für iPhone / iPod Touch gedacht. 26 MB sind allerdings auch nicht wenig. Ich habe mal reingeschaut und find es zum Lernen und Nachschlagen sehr hilfreich, auch nette Röntgenbilder sowie die Möglichkeiten, eigene Fälle zu dokumentieren.

Zufällig habe ich noch eine andere wirklich aufregende Gratis-Software für iPhone/iPod Touch gefunden: “AO Surgery” beschreibt mit Bildern und Text ausführlich die osteosynthetische Versorgung aller möglichen Frakturen, dazu angegeben auch Evidenz-Literatur etc. Jeder Unfallchirurg wird es lieben!

+ mein letzter Eintrag war ja eine kleine Umfrage über PDA-Nutzung. Eine kleine Zwischenauswertung: 7 von 10 Befragten liebäugeln mit einem iPhone oder iPod Touch, nur 2/10 hingegen mit einem Windows Mobile-Gerät.  1/10 mit Android-Geräten. Palm kam kein einziges mal vor. Mein PDA-Blog-Kollege aus Malaysia von PalmDoc schreibt hier einen weiteren Abgesang auf Palm, das mit seinem neuen WebOS bei vielen Medizinern Hoffnungen geweckt hatte, aber nun anscheinend weiterhin systematisch zerstört. Was also tun, wenn man sich ein neues Smartphone / PDA zulegen will? Hoffen, dass für Android auch bald mehr medizinische Apps zur Verfügung stehen? oder doch ein (nicht so günstiges) iPhone zulegen? Meiner Ansicht nach kommt man am iPhone kaum vorbei momentan, will man sich ein ordentliches Gerät anschaffen, weil die meisten Hersteller sich auf dieses OS stürzen & bei weitem die zahlreichsten Apps zur Verfügung stehen. Wer Geduldt hat, baut vielleicht auf das neue OS Windows Phone, welches derzeit groß propagiert wird, sich aber erst als fähig erweisen muss.

+ Ich freu mich über weitere Teilnehmer an der unten anschließenden Befragung. Nur so weiß ich, was die Besucher dieser Seite wollen.

  One Response to “iPhone-App für Unfallchirurgen & Palm-Abgesang”

  1. Das App für Chirurgen ist krass. Ich finds zunehmend super, dass Smartphones endlich echte professionelle Funktionalität an den Tag legen.

 Leave a Reply

(notwendig)

(notwendig, aber erscheint nicht auf der Webseite)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>