1. Deutsches Ärzteblatt mobil & Stellensuche mobil Das Deutsche Ärzteblatt gibt es nun auch in einer kostenfreien mobilen Version für das iPhone und andere iOS-Geräte, komplett mit Zugriff auf das gedruckte Ärzteblatt, aber auch mit einer Suche im Stellenmarkt, wie man sie auch auf der Website durchführen kann; zudem die News & Blogs, wie man [...]

 

Mit der Auskultation des Herzens habe ich mich als Medizinstudent persönlich immer ein wenig schwer getan, schön & strukturiert bringt einem das ja auch kaum noch jemand bei heute, weil eh jeder Patient in der Kardiologie eine Echokardiographie erhält. Wem es ähnlich geht wie mir, dem gefällt vielleicht ein tolles App für iPhone/iPod Touch/iPad, welches [...]

 

1) Die Seite “PubMed” der amerikanischen National Library of Medicine ist wahrscheinlich jedem jüngerem Mediziner und so manchem älteren Mediziner ein Begriff. Die Standard-Webseite erscheint manchmal sehr unübersichtlich, und sicherlich nicht geeignet zur Ansicht auf einem kleinen Smartphone. Nun haben die Amerikaner eine mobile Version online gestellt, welche sich prima auch für Smartphones eignet, sei [...]

 

Jetzt mache ich mal offensiv Werbung für ein deutsches Produkt: Thieme hat kürzlich wohl anläßlich seines 125-jährigen Jubiläums den “KittelCoach” als App herausgebracht, mehr hier www.kittelcoach.de. Um den Einstieg in die elektronische Thieme-Welt zu versüßen, gibt es für die ersten 125 Tage nach Erscheinen die bekannten Checklisten Innere Medizin und Chirurgie für unschlagbare 5 € [...]

 

Ich komme nicht drumherum, folgenden Artikel zu verlinken: Die Experten von iMedicalApps haben hier in ihrem Artikel ein paar Apps gelistet, welches iPhone- und iOS-affine Kardiologen interessieren könnte. Welche Apps könnten Kardiologen noch nützlich finden? z.B. MedCalc, welches als eines der wenigen herausragenden deutsch-sprachigen Programme gerade erst wieder um etliche Formeln ergänzt wurde. Was nutzt [...]

 

Hallo an alle PDA-Medicus-Freunde & -Interessierte! Nachdem ich es satt hatte, mit einem Palm TX, einem Handy und noch als 3. Gadget zu Hause mit einem iPod Touch zu hantieren, habe ich jetzt kurzerhand ein iPhone 4 angeschafft. Das Ding ist eher obere Preisliga, aber es ist doch ein deutlicher Mehrwert für mich. Den Such-Statistiken, [...]

 
Wissensmanagement mittels Zotero

Eine häufige Frage, die ich mir stelle, lautet: Wie kann ich all das, was z.B. an medizinischen Neuigkeiten täglich in mein Hirn einströmt durch Fachzeitschriften, Online-CME-Beiträge, Vorträge, Tipps von Oberärzten/-ärztinnen etc. am besten ingestiert werden? Ich vergesse vieles, möchte aber dennoch u.U. darauf zurückgreifen können. Deswegen mache ich mir bislang falls Zeit ist elektronische Notizen [...]

 

Hallo an alle Interessierte, ein kurzes Update: + ein Freund wies mich auf eine Software für Kollegen der Unfallchirurgie oder Orthopädie hin: Die AO-Klassifizierung der Frakturen langer Röhrenknochen nach Müller. Die Gratis-Software ist für iPhone / iPod Touch gedacht. 26 MB sind allerdings auch nicht wenig. Ich habe mal reingeschaut und find es zum Lernen [...]

 

Beim beliebten US-Medizin-Blog Kevin MD wurde kürzlich ein Erfahrungsbericht über das neue iPad von Apple als elektronische Hilfe bei der Patientenvisite veröffentlicht. Er war der meistgelesene Artikel im August 2010. Vielleicht sehen wir das iPad auch in Deutschland bald in progressiven Krankenhäusern? Der Artikel liesst sich jedenfalls sehr interessant. An der Uni Münster scheint man [...]

 

Heute stieß ich im AppStore (für iPhone, iPod Touch und bald iPad) auf die kostenlos verfügbare “iPocketCard” des Börm Bruckmeier Verlages zum Thema “Epilepsie”.  Auch andere Themen-Karten gibt es im AppStore teilweise kostenlos, macht mal eine Suche nach Börm Bruckmeier und schaut mal, was rauskommt, aktuell z.B. COPD-Karte umsonst oder Alzheimer. Wie die echten Karten. [...]